Social Walks

Social Walks sind für den Menschen eine Gelegenheit, mit ihrem Hund einen angenehmen Erziehungsspaziergang zu machen, bei dem sie lernen, ihren Hund zu begleiten, zu unterstützen und in unterschiedlichen Situationen richtige Entscheidungen zu treffen.

Den Hunden ermöglichen sie eine qualitätsvolle, angemessene Interaktion mit ihren Menschen und anderen Hunden und sie können dadurch ihre soziale Kompetenz, Selbstsicherheit sowie friedvolle Strategien für Konfliktvermeidung erlernen oder vertiefen so dass sie im Alltag stärker werden.

Es geht um Achtsamkeit im Umgang mit dem eigenen Hund, um das richtige Leinenhandling („Smiling Leash“), um subtile, leise Einwirkung.Wir wollen dem Hund ermöglichen, gute Entscheidungen zu treffen, und ihm auch das Gefühl einer sicheren Basis bei seinem Menschen zu geben.

 Wir werden neue Beschäftigungsmöglichkeiten für unterwegs erlernen und bereits bekannte erweitern bzw. vertiefen.

Social Walks


Social Walks


Social Walks


Für den Kurs benötigen wir:

1.          Reichlich kleine, weiche Leckerlis (Trainingswurst, Käse, Frankfurter, … was der Hund verträgt und ihm gut schmeckt)

2.          Futtertube (Leberwurst, Lachs, … was der Hund verträgt und ihm gut schmeckt)

3.          Gut sitzendes Geschirr

4.          Clicker

5.        2m Leine mit 2 Karabinern

6.          Geduld und viel Spaß

Voraussetzung zum Kurs:

1.          Schmerzfreie Bewegung des Hundes

2.        Teilnahme an Social Walk Basisstunde 

Weitere Infos unter: hundeschule@oervstveit.at

 
E-Mail
Anruf