Ausbildung, die Mensch & Hund Freude macht 

Auf den Hund gekommen sind wir alle schon vor vielen Jahren. Und irgendwann sind wir dann in der ÖRV Hundeschule St. Veit/Glan gelandet – und geblieben. Die Liebe zum Hund und die Zugehörigkeit zur Vereinsfamilie sind so groß, dass wir uns ehrenamtlich für unseren Verein engagieren. Unser Trainerteam – ein toller Haufen motivierter Menschen, die mit Herz bei der Sache sind.

Mit Herz und Seele bedeutet für uns einerseits, dass wir versuchen, unser Angebot für unsere Zwei- und Vierbeiner stets weiter zu entwickeln. Neben den Klassikern heißt das, dass wir uns Themen wie "Kind und Hund", "Anti-Giftköder-Training" und vielem mehr widmen. 

Unsere Philosophie richtet sich dabei nach dem Wohl des Hundes. Angepasst an Alter, Agilität oder Größe - Training muss vor allem hundegerecht sein. Darum wird bei uns ausschließlich nach dem Prinzip der positiven Verstärkung gearbeitet - sprich mit Lob, Leckerli und viel Freude. 

Fortbildungen und Schulungen

Hundeausbildung und Methoden entwickeln sich stets weiter. Das gilt auch für das gesamte Trainer-Team der ÖRV Hundeschule St. Veit/Glan.  Fort- und Weiterbildungen sorgen dafür, dass Training und Ausbildung stets auf einem hohen Qualitätslevel bleiben. Als ÖRV-Trainer sind wir verpflichtet alle zwei Jahre ein Fortbildung über den Dachverband zu absolvieren – eine Auflage der wir gerne und regelmäßig nachkommen und die spannenden Angebote unseres Dachverbandes nutzen. 


Der Blick über den Tellerrand

Darüber hinaus haben unsere Trainer Augen und Ohren offen, um zusätzliche Aus- und Fortbildungen zu absolvieren. Dabei wird schon mal über die Grenzen geschaut: Ob beim Chicken-Clicken – ein Clickerkurs der besonderen Art – beim Longierkurs nach Sami Al Ayachi oder bei der Ausbildung zum „Entspannungstrainer für den Hund“. 

Nicht nur die eigene Suppe zu kochen, sondern auch mal in andere Töpfe zu schauen, bedeutet für uns, unseren Horizont zu erweitern und damit eigene Methoden entwickeln zu können. 

Natürlich bilden wir uns auch in den Klassikern weiter, um das Angebot für unsere Teilnehmer erweitern zu können. So werden in den nächsten Monaten einige unserer Trainer Kurse und Prüfungen in den Sparten „Trickdogging“, „Rally Obedience“, „Agility“ und mehr absolvieren. 

Daneben besuchen wir thematische Messen und Kongresse, Vorträge und Seminare – beispielsweise im Herbst 2019 ein zweitägiges Seminar rund um das Thema „Gangbildanalyse des Hundes“.

 
E-Mail
Anruf